Produkte

Nomenklatur

BAEROPAN

E

50248

BAEROPAN ist der Handelsname unserer

Stabilisator/Gleitmittel One-Packs. Diese

beinhalten alle benötigten Additve. Jedes

BAEROPAN charakterisiert sich durch

eine spezifische Produktbezeichnung,

die aus den unten gelisteten Elementen

besteht.

 

Das Prefix gibt die physikalische Form des Produktes an:

MC = Pulver

E and R = Granulat 

SMS = Flakes 

TX = Pellets 

Die Basisrezepturnummer ist eine

fortlaufende Nummer, die sich auf

einen spezifischen Kundenauftrag

bezieht.

 

FP

/1

 

Das Suffix gibt das Hauptanwendungsgebiet des Produktes an, z.B.:

FP = Fensterprofil

R = Rohr

KA = Kabel

PLS = Schaumplatten

CP = Kalandrierung

 

Die letzte Zahl der Produktnummer zeigt, dass eine geringe Änderung in der Hauptrezeptur gemacht wurde.

 

 

Handelsnamen

Produkte für PVC-Anwendungen

 

 

 

 

BAEROPAN
Die Marke BAEROPAN steht für Stabilisator/Gleitmittel-compounds (auch one-packs genannt), welche alle zur Verarbeitung (Prozess-Additive) erforderlichen Komponenten enthalten und die stabilisierenden Eigenschaften eines Baerostabs mit der Gleitwirkung der Baerolub-Produkte verbindet. Teilweise bestimmt es auch die Eigenschaften und Güte des Endproduktes (Funktions-Additive), so z.B.: Bewitterungsbeständigkeit, Oberflächengüte, Schlagzähigkeit und Farbhaltung. Eine separate Dosierung von zusätzlichen Additiven ist in der Regel nicht notwendig.

BAEROSTAB
Die Marke BAEROSTAB steht für Additive, welche die thermische Stabilität von PVC sicherstellen, aber auch spezielle Anforderungen wie UV-Beständigkeit unterstützen können.

BAEROLUB
Die Marke BAEROLUB steht für Gleitmittel, welche durch Verminderung auftretender Reibung die Verarbeitung von PVC und anderen Kunststoffen ermöglichen. Wie auch bei anderen Kunststoffen verwendet man Gleitmittel, die das Fließverhalten der Schmelze verbessern. Es handelt sich hierbei um mehr oder weniger polare Substanzen, die funktionelle Gruppen wie Alkohol-, Säure-, Ester- oder Amidgruppen enthalten können.

Produkte für Anwendungen ausserhalb von PVC (SPA)

 

BAEROPOL
Die Marke BAEROPOL beschreibt kundenspezifische, polymerfreie One-Pack-Additivsysteme, welche die Basisstabilisierung für Polymere, aber auch andere für kundenspezifische Anwendungen benötigte Additive, enthalten. Die staubarmen/staubfreien Produktformen sind einfach zu dosieren, verringern die Verarbeitungsschritte und damit die Komplexität beim Kunden, so dass das Risiko von Produktionsfehlern minimiert und Kosten reduziert werden können. BAEROPOL Additivmischungen werden sowohl von Polymerproduzenten als auch von Kunststoffverarbeitern eingesetzt.

BAEROPHOB
Die Marke BAEROPHOB beinhaltet Hydrophobierungsmittel auf Basis oleochemischer Rohstoffe für den Baubereich. Je nach Anwendungsbereich, u. a. Spanplatten, Spezialbeton oder Putz- und Mauermörtel, werden reaktive und nicht reaktive Hydrophobierungssysteme in Pulverform angeboten. Die Charakteristika der Marke BAEROPHOB sind hohe Kosteneffizienz, sehr leichte Verarbeitung, hohe Nachhaltigkeit sowie gute Dispergierbarkeit und damit sicherer Schutz vor Wasseraufnahme.

BAEROCID
Die Marke BAEROCID steht für unsere Stearinsäure-Produkte, welche aus nachhaltigen Rohstoffen, wie tierischen Fetten und pflanzlichen Ölen, gewonnen werden. BAEROCID Produkte sind in flüssiger als auch fester Form verfügbar und werden unter anderem in der Herstellung von Kerzen, Tensiden, Fettalkoholen und Stearaten eingesetzt. Darüber hinaus finden diese Produkte auch Anwendung in der Gummi-, Schmiermittel- und Textilindustrie. Baerlocher selbst verarbeitet Stearinsäure seit langem bei der Herstellung von Metallseifen und Additiven für die Kunststoffindustrie.

BAEROCIN

Die Marke BAEROCIN steht für die von Baerlocher hergestellten Glyzerinprodukte, welche sich durch hohe Reinheit, Farblosigkeit und den neutralen Geruch auszeichnen. BAEROCIN ist ausschließlich in flüssiger Form erhältlich und wird in vielen verschiedenen technischen Bereichen, wie zum Beispiel als Hitzetransportflüssigkeit, Kühlmittel und Antibeschlaghilfe, eingesetzt.