Special Topics

16.04.2018

Baerlocher China als High-Tech-Unternehmen ausgezeichnet

Zu Beginn dieses Jahres wurde Baerlocher China gemeinsam von verschiedenen Regierungsabteilungen der Provinz Jiangsu als High-Tech-Unternehmen ausgezeichnet.

Mit der Ehrung bestätigen die staatlichen Stellen dem Unternehmen besondere Leistungen in den Bereichen Wissenschaft und Innovation, Forschungsmanagement, Compliance-Management und Nutzenoptimierung. Nur 141 aus über 1.000 nominierten Unternehmen wurde diese Ehrung zuteil.

Darüber hinaus wurde Baerlocher China vom Management Committee der Jiangsu Changzhou Binjian Economic Development Zone (CZBJ) mit dem „Innovation Development Award“ ausgezeichnet. Der Ausschuss würdigte zudem mit dem „Garden Factory“-Award die mitarbeiterfreundliche Arbeitsumgebung bei Baerlocher China. Im Rahmen der Preisver­leihung erläuterte Wilson Wang, General Manager von Baerlocher China, vor über 600 Unter­nehmern die Erfolgsstrategien seines Teams.

„Das gesamte Team von Baerlocher China ist sehr stolz auf diese Preise – sie stehen für die Resultate unseres umfassenden Engagements, unsere Produkte und Services fortlaufend zu optimieren. Die Auszeichnungen unterstützen uns in unserem Bestreben, die Position von Baerlocher China als einen der führenden Anbieter innovativer Additive für die chinesische Kunststoffindustrie weiter auszubauen“, sagt Wang.

Bereits im August letzten Jahres wurde Baerlocher China in Anerkennung exzellenter Arbeitsbedingungen vom „Human Resources and Social Security Bureau“ in Changzhou als eines der „Labour Security High-Integrity Enterprises of Changzhou“ ausgezeichnet.

Baerlocher China bringt sich aktiv in Fortschritt und Innovation in der chinesischen Kunststoffindustrie ein und treibt den Wandel hin zu nachhaltigen PVC-Stabilisatoren voran. Das Unternehmen ist Mitglied verschiedener Branchenorganisationen wie des Profile & Window Committee, des Rigid PVC Foam Committee sowie der China Plastics Piping Association.

Darüber hinaus beteiligt sich Baerlocher China sehr erfolgreich an den führenden Branchenevents in China wie der jährlich stattfindenden Chinaplas, der größten Messe für die Kunststoff- und Gummiindustrie in Asien. Sie ist, nach der K-Messe in Deutschland, die zweitgrößten Kunststoffmesse weltweit.

Im Oktober letzten Jahres präsentierte sich das Unternehmen zudem mit sehr großem Erfolg auf der Plastic Pipe Conference, einem Ableger der International Plastic Pipe Conference. Diese ist eine der Leitkonferenzen zu aktuellen Entwicklungen und Zukunftsthemen rund um die Herstellung und den Einsatz von Kunststoffrohren.