Press News

02.10.2018

Baerlocher verkauft nicht zum Kerngeschäft gehörenden Wachsbereich in Frankreich

Marseille (Frankreich) / München – Oktober 02, 2018 – Nach sorgfältiger Prüfung hat die Baerlocher Gruppe, ein weltweit führender Hersteller von Additiven für die Kunststoff­industrie, beschlossen, die Baerlocher France SASU zu veräußern. Dabei handelt es sich um die französische Niederlassung von Baerlocher, die auf die Herstellung von Wachsen für die Kosmetik- und Pharmaindustrie sowie eine Vielzahl weiterer Industrien weltweit spezialisiert ist. Zum 1. August 2018 wurde das Unternehmen an die SER-Gruppe verkauft, einen weltweit führenden Hersteller von Spezialwachsen. Baerlocher wird auch weiterhin ein verlässlicher Partner für die französische Kunststoffindustrie sein.

Die französische Tochtergesellschaft der Baerlocher Gruppe wurde 1987 mit der Übernahme von La Cérésine gegründet um das Produktangebot von Baerlocher zu erweitern. Baerlocher France mit Sitz in Marseille ist spezialisiert auf die Herstellung von natürlichen Wachsen, formulierten Wachsen und Schmierstoffen. Das Unternehmen bedient eine Vielzahl von Branchen, der Fokus liegt auf der Kosmetikindustrie.

„Heute ist Baerlocher ein führender Anbieter von innovativen Additiven für die Kunststoff- sowie Bauindustrie und weltweiter Anbieter von Vorprodukten wie Stearinsäuren. Nach reiflicher Überlegung hat sich Baerlocher entschieden, Baerlocher France zu verkaufen, um uns weiter auf unser Kerngeschäft zu fokussieren“, sagt Dr. Tobias Rosenthal, Head of Corporate Development bei Baerlocher. „Die SER Group ist in der Lage, Baerlocher France mit einem Fokus auf die Wachsindustrie strategisch weiter zu entwickeln. Baerlocher dankt allen Mitarbeitern von Baerlocher France ausdrücklich für ihren Einsatz und ihre Beiträge in all den Jahren. Wir wünschen allen Beteiligten alles Gute und eine erfolgreiche Entwicklung unter dem neuen Eigentümer.“

Baerlocher bleibt der französischen Kunststoffindustrie weiterhin ein zuverlässiger Partner und bedient seine Kunden über seine lokalen Mitarbeiter vor Ort, einschließlich Vertrieb und Support.

Die 1988 gegründete SER-Gruppe ist ein führender europäischer Hersteller von Wachsen mit direkter Präsenz und Produktionsstätten in Italien, Frankreich, Großbritannien und Spanien.

Die Gruppe bietet Wachse für die Lebensmittel- und Textilindustrie sowie für Verpackungen, Gummi, Kosmetika und Pharmazeutika, Kerzen und mehr. Die umfassende Expertise und der absolute Fokus des Unternehmens auf die Entwicklung und Produktion von Wachsen ermöglichen seinen Kunden, Produktivität und Qualität sowie Umweltfreundlichkeit und Arbeitssicherheit zu verbessern.  

Über Baerlocher:
Baerlocher ist ein führender Anbieter von Additiven für die Kunststoff-Industrie. Das Angebot umfasst ein breites Spektrum von Stabilisatoren sowie Additiven für Polymeranwendungen. 

Charakteristisch für das Unternehmen Baerlocher sind neben der Wertschätzung für Kunden und Mitarbeiter die hohe Innovationskraft und Zukunftsorientierung. Diese Innovationsführerschaft setzt sich fort in der Unterstützung der PVC-Industrie beim Wechsel von Blei- auf Calcium-organische-Stabilisatoren. Auch neuartige Lösungen wie zum Beispiel „Wood Plastic Composites“ werden vorangetrieben.

Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeits- und Qualitätsaspekte zeigt sich in der Zertifizierung des Umweltmanagements nach ISO 14001 und des Qualitätsmanagements nach ISO 9001. Baerlocher engagiert sich in einer Vielzahl von Aktivitäten in Industrie und Gesellschaft. Baerlocher fühlt sich der Industrie und der Gesellschaft gleichermaßen verpflichtet und bringt sich aktiv in alle relevanten Branchenverbände ein. Zudem bildet das Unternehmen in verschiedenen Berufen aus.

Die Baerlocher Firmengruppe unterhält Produktionsstätten auf der ganzen Welt und verfügt über ein Vertriebsnetz, das alle für den Kunststoffbereich relevanten Länder abdeckt.

Baeropan, Baerostab, Baeropol, Baerolub, Baerocin und Baerocid sind registrierte Warenzeichen von Baerlocher. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.baerlocher.com

Pressekontakt:
Stefan Horst
Tel.: 0049-151-12 72 63 62
E-Mail: s.horst@roicom.biz

 

Baerlocher annonce la cession de ses activités non-stratégiques dans le domaine des cires en France

Marseille (France)/Munich - … Septembre 2018 - Après mûre réflexion, le groupe Baerlocher, fabricant leader d’additifs pour l’industrie des matières plastiques, a décidé de céder Baerlocher France SASU, entité juridique française de Baerlocher spécialisée dans la production de cires pour l’industrie cosmétique et pharmaceutique ainsi que dans diverses autres industries. Avec effet au 1er août 2018, la société a été vendue à SER Group, l’un des premiers producteurs globaux de cires spéciales. Baerlocher continuera d'être un partenaire fiable pour l'industrie plastique française.

La filiale de Baerlocher en France a été créée en 1987 suite à l'acquisition de La Cérésine, avec pour objectif clé l’élargissement de la gamme de produits de Baerlocher. Baerlocher France, située à Marseille, est spécialisée dans la production de cires naturelles et de cires formulées ainsi que de lubrifiants. La société dessert une clientèle diverse axée sur l’industrie cosmétique.

“Aujourd'hui, Baerlocher est un fournisseur leader d'additifs innovants pour les industries des matières plastiques et de la construction, et un producteur mondial de produits primaires tels que les acides stéariques. Après mûre réflexion, Baerlocher a décidé de vendre Baerlocher France afin de se concentrer davantage sur son activité principale”, a déclaré le Dr Tobias Rosenthal, responsable du développement de l'entreprise chez Baerlocher. “Le groupe SER est en mesure de développer stratégiquement Baerlocher France dans le futur en se concentrant sur l'industrie de la cire. Baerlocher tient à remercier explicitement tous les employés de Baerlocher France pour leurs efforts et leur contribution jusqu’ici. Nous souhaitons le meilleur à toutes les personnes impliquées et présentons nos meilleurs voeux pour un développement prospère sous la nouvelle propriété."

Baerlocher restera un partenaire fiable pour la filière plastique française, au service de ses clients par l’intermédiaire de son personnel local soucieux des clients, y compris les ventes et le support.

Fondé en 1988, le groupe SER est un producteur européen de cires avec une présence directe et des usines de production en Italie, en France, au Royaume-Uni et en Espagne.

Le groupe propose des cires pour l'alimentation, l'emballage, le caoutchouc, les cosmétiques, les produits pharmaceutiques, les bougies, le textile, etc. La forte expertise de la société et sa concentration absolue sur le développement et la production de cires aident ses clients à améliorer leur productivité et leur qualité ainsi que leur respect de l'environnement et leur sécurité au travail.

À propos de Baerlocher:
Le groupe Baerlocher est un fabricant leader d’additifs pour l’industrie des matières plastiques. Son portefeuille comprend une large gamme de stabilisants et d'autres additifs adaptés à toutes les applications de polymères.

Baerlocher met fortement l'accent sur les besoins de ses clients et de ses employés et s’engage fortement pour l'innovation et la durabilité. Son rôle pionnier et proactif est souligné par le soutien apporté à l’industrie du PVC lors de la transition des stabilisants à base de plomb à ceux à base de calcium et par ses systèmes lubrifiants innovants pour les composites à base de plastique et de bois.

Baerlocher adopte les principes de la prise en charge responsable. Elle exploite un système de gestion de la qualité certifié ISO 9001 et un système de gestion de l'environnement conforme à la norme ISO 14001. Baerlocher joue un rôle positif tant dans le monde des affaires que dans la société dans son ensemble. Cela comprend le travail au sein des associations industrielles et la mise à dispositon de possibilités de formation dans diverses disciplines.

Le groupe Baerlocher possède des usines de production dans le monde entier et exploite un réseau de vente desservant tous les principaux pays.

Baeropan, Baerostab, Baeropol, Baerolub, Baerocin et Baerocid sont des marques déposées de Baerlocher.
Pour plus d'informations, veuillez visiter www.baerlocher.com.

Contact pour la presse:
Stefan Horst 

Tel.: 0049-151-12 72 63 62

E-mail: s.horst@roicom.biz