Special Topics

19.02.2015

Erweiterte Präsenz von Baerlocher auf Plast Eurasia sehr gut aufgenommen

Die Plast Eurasia, die wichtigste Fachmesse für die Kunststoffindustrie im eurasischen Raum, fand vom 4.-7. Dezember in Istanbul statt.

Für Baerlocher symbolisiert die Messe den Beginn einer neuen Ära in der Region. Erstmals präsentierte sich das Unternehmen auf der Plast Eurasia mit einem eigenen Stand, der dank seines modernen Designs ein attraktiver Blickfang war.

Mitarbeiter der Niederlassung von Baerlocher in der Türkei sowie der Zentrale der Baerlocher-Gruppe in München hießen die Besucher – Interessenten und bestehende Kunden – willkommen und informierten sie umfassend über die innovativen Additivlösungen von Baerlocher. Mitglieder des Global Management Committee von Baerlocher besuchten den Stand, um Gespräche mit wichtigen Partnern und Kunden zu führen.

Die Ankündigung von Baerlocher, dass die neue Produktionsstätte in Akhisar, etwa 100 Kilometer nordöstlich von Izmir, Anfang 2015 in Betrieb gehen wird, fand großes Interesse bei den Kunden aus der Türkei, dem Nahen Osten und Russland.

„Mit der Eröffnung unseres Werkes in der Türkei steigern wir die Kundennähe und die Lieferfähigkeit nicht nur in der Türkei, sondern im gesamten eurasischen Raum“, sagt Mustafa Ataman, Geschäftsführer von Baerlocher Kimya in Istanbul. „Mit diesem Schritt setzen wir diese beiden Grundpfeiler der Philosophie von Baerlocher auch in der eurasischen Region um – zum Nutzen unserer Kunden, die wir dabei unterstützen, die Herausforderungen in ihren Branchen zu bewältigen.“