Special Topics

19.11.2014

Baerlocher erster europäischer Referent bei Teamtraining von Chinas führendem Rohrhersteller

Gegründet im Jahre 1986 ist die Lesso Group in Guangzhou, China, heute der größte Hersteller von Rohren und Fittingen des Landes. Die Gruppe betreibt mehr als 25 Produktionsstätten in 15 Provinzen der Volksrepublik China, den USA und Kanada.

Entsprechend des Firmen-Credos „cherish the present, shape the future“ (die Gegenwart schätzen, die Zukunft gestalten), bietet das Unternehmen seinen Mitarbeitern im technischen Bereich ein internes Trainingsprogramm, das Lesso College. Diese Trainings finden etwa 10 Mal pro Jahr statt.

Am 21. Oktober 2014 hatte Dr. Stefan Fokken, Head of Research & Development der Baerlocher Gruppe, die Ehre, als erster europäischer Referent zu den Veranstaltungen der Lesso Hochschule beizutragen! Das Thema: Der Status der PVC-Stabilisierung weltweit, neueste technologische Entwicklungen in der EU im Hinblick auf die Stabilisierung im Allgemeinen und speziell im Rohrsegment sowie Regulierungsfragen im PVC-Bereich.

Herr Nan Shan Tang von der Baerlocher-Tochtergesellschaft in Changzhou, China, übersetzte die Präsentation simultan in Mandarin.

Mehr als 70 Mitarbeiter der Lesso Group nahmen teil, und die lebhafte Diskussion am Ende der Präsentation zeigte die hohe Wertschätzung.

„Der Vortrag entsprach perfekt unserer Philosophie der Bereitstellung unseres globalen Produktions- und Technologie-Know-hows an die lokalen Märkte. Damit unterstützen wir unsere Kunden, die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen zu meistern“, sagte Dr. Fokken.