Press News

06.10.2016

Baerlocher mit außergewöhnlichem Auftritt auf der K 2016 in Düsseldorf

Vom 19. – 26. Oktober findet mit der K-Messe in Düsseldorf die weltweit führende Fachmesse für die Kunststoffindustrie statt. Natürlich ist auch Baerlocher auf der Messe wieder präsent – wie immer in Halle 5 am Stand A21.

Mit seiner Präsenz unterstützt Baerlocher das diesjährige Motto der Messe „Plastic shapes the Future“ und wird die Veranstaltung für eine Reihe wichtiger Ankündigungen nutzen. Diese betreffen insbesondere die Steigerung der Nachhaltigkeit von Kunststoffen.

Neue Technologie für die Stabilisierung von Recycling-Materialien Mit BAEROPOL RST (resin stabilization technology) und den BAEROPOL T-BLEND wird Baerlocher auf der K 2016 neue Lösungen für die Stabilisierung von Recycling-Materialien vorstellen. Diese löst wesentliche Herausforderungen, denen sich die Verarbeiter recycelter Polymere gegenüber sehen.

Damit unterstreicht Baerlocher einmal mehr seine führende Rolle im Bereich der Nachhaltigkeit, die sich auch in der globalen Innovationsführerschaft des Unternehmens im weltweiten Wandel von bleibasierten hin zu Calcium-organischen PVC-Stabilisatoren zeigt.

Die Produkte von Baerlocher werden insbesondere für die Herstellung von PVC-Produkten wie Fensterprofilen, Rohren, Kabel sowie Bodenbeläge und Folien eingesetzt.

Während der Messe stehen Persönlichkeiten aus dem weltweiten Management von Baerlocher sowie anwendungstechnische Experten und das Vertriebsteam für PVC- und Spezial Additive für Gespräche mit Kunden und Interessenten zur Verfügung.

„Seit der letzten K-Messe im Jahre 2013 haben wir die Internationalisierung unseres Unternehmens konsequent weiter vorangetrieben. So haben wir unsere Präsenz in der Türkei, den Vereinigten Staaten sowie in China deutlich ausgebaut“, sagt Arne Schulle, CEO der Baerlocher Gruppe. „Die K-Messe ist daher für uns mehr denn je die optimale Plattform.“

Stand in außergewöhnlichem Design
Mit dem Design des Messestandes hat Baerlocher wieder das junge Architekten- und Designerteam Wroom und die Messebaufirma Winkels betraut. Der außergewöhnliche Stand visualisiert das Leitmotiv von Baerlocher – We add Character to Plastics – und übersetzt dieses in eine filigrane molekülähnliche Struktur, die funktional und charakteristisch zugleich ist.

Entsprechend einem seiner Leitsätze – Globale Organisation kombiniert mit lokaler Präsenz und Marktkenntnis – setzt Baerlocher auf seinem Stand von der bayrischen Weißwurst bis hin zum türkischen Tee aus dem Samowar auch kulinarisch internationale Akzente.

Hier finden Sie uns: www.k-online.de