BAEROPOL One-pack

Vorteile

  • Hohe Kosteneffizienz
  • Höhere Dosiergenauigkeit
  • Weniger Verarbeitungsschritte
  • Optimierung der Produktion
  • Globale Verfügbarkeit

Baerlocher bietet der polymerverarbeitenden Industrie BAEROPOL One-Pack Additiv-Pakete nach kundenspezifischen Rezepturen an. Diese polymerfreien Additivmischungen enthalten nicht nur die Basisstabilisierung, sondern auch weitere für spezielle Anwendungen benötigte Zusatzstoffe. Diese können, je nach Kundenanforderung Antioxidantien, Gleit- und Trennmittel, Säurefänger, Nukleierungsmittel, Antistatika, Lichtstabilisatoren und viele weitere Funktionsadditive sein.

Die staubarmen/staubfreien Produktformen sind einfacher und sparsamer zu dosieren, verringern die Verarbeitungsschritte und mindern das Risiko von Produktionsfehlern. Die BAEROPOL One-Packs erschließen damit hohe Einsparpotenziale und steigern die Qualität der Endprodukte.

BAEROPOL Additivmischungen können unter anderem für die Verarbeitung von verschiedensten Folienarten, Lebensmittel- und Medizintechnikverpackungen, Druckertinten, Regenwassertanks, Stoßfängern im Automobilbereich und Membranabdichtungen aus Bitumen eingesetzt werden.

Kontakt für Ihre spezifische Anfrage

Produktformen

BAEROPOL One-Packs stehen in verschiedenen Produktformen
zur Verfügung.

  • Granulat

    • Gute Rieselfähigkeit
    • Unempfindlichkeit beim Handling
    • Sehr genaue Dosierbarkeit
    • Gute Dispergierbarkeit
    • Silolagerung möglich
    • Geringe Staubneigung
  • SP Sprühgranulat

    • Sehr geringe Staubneigung
    • Maximale Rieselfähigkeit und Kompatibilität mit Pulvermischungen
    • Sehr hohe Schüttdichte
    • Sehr genaue Dosierbarkeit
  • TX Pastillen

    • Absolute Staubfreiheit
    • Geeignet für Silolagerung
    • Rieselfähig
    • Widerstandsfähigkeit und hohe Abriebfestigkeit
    • Verbesserte Industriehygiene